Krankenhaus-Zusatzversicherung Test

Kassenpatienten sehen den Chefarzt selten – es sei denn, sie haben eine private Zusatzversicherung.

Im Krankenhaus ist die Zwei-Klassen-Medizin seit vielen Jahren fest etabliert. Kassenpatienten bekommen die Standardleistungen. Ein- und Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung bleibt Privatpatienten vorbehalten. Doch Kassenpatienten können aufsteigen. Ein Zusatzversicherung machts möglich. Die Kasse zahlt die Grundversorgung. Für die Extras kommt die Zusatzversicherung auf. Doch Achtung: Die Versicherungsangebote fallen höchst unterschiedlich aus. Finanztest vergab 6 Mal „sehr gut“ und 5 Mal „mangelhaft“.

Finanztest hat die Tarife von Krankenhauszusatzversicherungen untersucht. Insgesamt 156 Angebote standen auf dem Prüfstand.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Krankenhaus-Zusatzversicherung

Dieser Artikel ist hilfreich. 1563 Nutzer finden das hilfreich.