Zurück zum Artikel

Zweibettzimmer und Chefarzt: Tarifvergleich für Frauen

27.10.2009
vergleichenAnbieterTarifFinanztest-QualitätsurteilAktuelles Preis-Leistungs-
Verhältnis
(70 %)
Beitrags­entwicklung in der Vergangenheit
(30 %)
262SEHR GUT (1,5) sehr gut(1,2)gut(2,1)
WK100GUT (1,7) sehr gut(1,2)befriedigend(2,8)
SG2GUT (1,7) sehr gut(1,5)gut(2,2)
SZ2GUT (1,8) gut(2,3)sehr gut(0,5)
CSA100+CSW2GUT (2,4) gut(2,5)gut(2,4)
GZ2GUT (2,4) gut(2,2)befriedigend(2,9)
832 14BEFRIEDIGEND (2,7) befriedigend(2,6)befriedigend(2,9)
K50BEFRIEDIGEND (2,9) befriedigend(3,1)befriedigend(2,6)
SG2BEFRIEDIGEND (2,9) befriedigend(3,1)gut(2,4)
729 E 2BEFRIEDIGEND (3,0) befriedigend(2,6)ausreichend(3,8)
SG2 2BEFRIEDIGEND (3,0) befriedigend(3,5)gut(1,9)
SGII2/100BEFRIEDIGEND (3,4) befriedigend(3,4)befriedigend(3,4)
ST-G2BEFRIEDIGEND (3,4) ausreichend(3,8)gut(2,5)
KG2BEFRIEDIGEND (3,5) ausreichend(3,6)befriedigend(3,2)
SE 2+SEKBEFRIEDIGEND (3,5) ausreichend(3,8)befriedigend(2,7)
WZ2AUSREICHEND (4,1) ausreichend(4,3)ausreichend(3,6)
SZ2AUSREICHEND (4,1) befriedigend(3,5)mangelhaft(5,4)
SGAUSREICHEND (4,1) befriedigend(3,4)mangelhaft(5,5)
SD9 9AUSREICHEND (4,3) ausreichend(3,8)mangelhaft(5,5)
VS200AUSREICHEND (4,4) mangelhaft(4,9)befriedigend(3,3)
VS200+ESZAUSREICHEND (4,5) mangelhaft(5,0)befriedigend(3,3)
Junge Tarife (Bewertung der Beitragsentwicklung nicht möglich)
KlinikPrivat/2 4 5gut(2,3)
SG2ausreichend(3,6)
SZ2+SZ Plusbefriedigend(2,8)
SW2befriedigend(2,8)
Mediclinicbefriedigend(2,8)
PS2G 5ausreichend(3,8)
SZ (D)sehr gut(1,5)
ZSW Zweibett 13ausreichend(4,2)
proMEZS 16befriedigend(3,1)
SZ (D)sehr gut(1,5)
AS+ausreichend(4,2)
S200gut(2,4)
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Stand: 1. Juni 2009
  • Modell: Schon für 33 Euro gibt es ein „sehr gutes“ Angebot. Unsere Modellkundin ist bei Vertragsschluss 43 Jahre alt und gesund.
  • Reihenfolge: Bei gleichen Qualitätsurteilen haben wir die Tarife nach den erreichten Noten sortiert, bei gleichen Noten und junge Tarife ohne Qualitätsurteil nach dem Alphabet.
  • (D) = Angebot im Direktvertrieb.
  • Als Höchsteintrittsalter gilt: Kalenderjahr des Versicherungsbeginns minus Geburtsjahr.
  • Leistungseinschränkungen A–E:
    A
    : Erstattung von Arzthonoraren nur bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte.
    B: Keine Übernahme der Mehrkosten für allgemeine Krankenhausleistungen bei der Wahl eines anderen als auf der Einweisung genannten Krankenhauses.
    C: Kein Ersatzkrankenhaustagegeld bei Unterbringung im Zweibettzimmer mit Chefarztbehandlung.
    D: Kein Ersatzkrankenhaustagegeld bei Unterbringung im Mehrbettzimmer ohne Chefarztbehandlung.
    E: Keine Kostenerstattung für ambulante Operationen im Krankenhaus.
  • 1 Eintrittsalter von 44 statt 43 Jahren zugrunde gelegt, da hier das angebrochene Lebensjahr gilt.
  • 2 Höchstmögliches vollendetes Lebensjahr bei Versicherungsbeginn: 64 Jahre.
  • 3 Geschäftsgebiet ist begrenzt auf die Länder Niedersachsen und Bremen.
  • 4 Gemeinsamer Tarif von Bayerische Beamten Krankenkasse und UKV (ein Versichertenbestand).
  • 5 Höchsteintrittsalter 70 Jahre.
  • 6 Einführung durch die ehemalige Generali Krankenversicherung bereits 7/90 – ­Angebot durch die Central seit 1/00.
  • 7 Einführung durch die ehemalige Generali Krankenversicherung bereits 11/95 – ­Angebot durch die Central seit 1/00.
  • 8 Einführung durch die ehemalige Globale Krankenversicherung bereits 3/93 – ­Angebot durch die DKV seit 1/07.
  • 9 Tarif wird nach Versichererangaben in den kommenden Monaten für das ­Neugeschäft geschlossen.
  • 10 Einführung durch die ehemalige DBV bereits 9/04 – Angebot durch die Axa seit 7/08.
  • 11 Datum der Wiedereinführung nach Überarbeitung.
  • 12 Höchsteintrittsalter 65 Jahre.
  • 13 Höchsteintrittsalter 60 Jahre.
  • 14 Höchsteintrittsalter 75 Jahre.
  • 15 Seit 1.7.2009: 31 Euro.
  • 16 Höchsteintrittsalter 50 Jahre.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Onlineumfrage Krankenhaus