Krank am Wochenende

Notruf 112: Bei Lebensgefahr

Inhalt

Die Notrufnummer 112 ist für lebensbedrohliche Verletzungen, Vergiftungen und Krankheiten gedacht, so bei Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall oder nicht weckbaren Bewusstlosen. Die Nummer ist vom Festnetz und Handy erreichbar – rund um die Uhr, kostenlos, überall in der Europäischen Union.

Eine Leitstelle nimmt die Anrufe entgegen und veranlasst die nötigen Maßnahmen, schickt etwa in Minutenschnelle einen Rettungswagen.

Mehr zum Thema

  • Schnarchen und Schlaf­apnoe Wenn der Partner nicht mehr atmet

    - Schnarchen nervt, ist aber meist harmlos. Setzt die Atmung aus, wird es dagegen gefähr­lich. Lästiger Lärm oder lebens­bedrohliche Schlaf­apnoe: Beides ist behandel­bar.

  • Blut­druck­mess­geräte im Test Die besten Geräte für Hand­gelenk und Ober­arm

    - Wer den Blut­druck kontrolliert, braucht ein Gerät, das genaue Werte liefert. Von 17 Blut­druck­mess­geräten sind sieben gut: sechs für den Ober­arm, nur eins fürs Hand­gelenk.

  • Medikamente gegen Blut­hoch­druck Wenn gesund Leben nicht reicht

    - Blut­hoch­druck kann schwere Krankheiten verursachen – bis hin zu Herz­infarkt und Schlag­anfall. Viele Betroffene brauchen Medikamente wie ACE-Hemmer, Sartane,...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

WienerCharme am 22.04.2012 um 11:11 Uhr
Zahnarzt Notdienste Berlin

Hier sind die Notdienste in Berlin zu finden
http://www.kzv-berlin.de/fuer-patienten/notdienst/wochenend-notdienst.html?tx_dsckzvnotdienst%5Baction%5D=showBezirk&tx_dsckzvnotdienst%5Bbezirk%5D=4