Kraftreiniger

Kraftreiniger: Für Kunststoff oft zu scharf

0

Kalkränder im Badezimmer, Fettflecken in der Küche, eingebrannte Bratensoße auf dem Herd: Kraftreiniger aus der Sprühflasche sollen besonders hartnäckigen Schmutz entfernen. Ohne Stress: Aufsprühen, abwischen, fertig. Die Stiftung Warentest hat 19 Kraftreiniger getestet. Ergebnis: Kraftreiniger packen den Schmutz hart an, aber auch die Oberfläche. Vorsicht bei Marmor, Aluminium, Holz und Kunststoffflächen. Kunststoff kann beispielsweise reißen. test zeigt die besten Powerreiniger und gibt Tipps zum Putzen.

Im Test: 19 Kraftreiniger zum Entfernen von Kalk, Seifenresten, Rost, Ruß, Fett oder Öl. Preise: 2,60 bis 6,60 Euro pro Liter.

0

Mehr zum Thema

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.