Kräuter Meldung

Kräuter sind vielseitige Naturprodukte: Die sekundären Pflanzenstoffe geben ihnen Farbe und einen anregenden Duft und so manchem Gericht erst den Pfiff. Am besten sind die Kräuter natürlich frisch geerntet. Wenn das nicht geht, ist Tiefgefrieren die Alternative:

- Kräuter unzerkleinert in Kunststoffbeuteln einfrieren, portionsweise entnehmen und noch gefroren per Hand oder mit dem Nudelholz zerkleinern.

- Sie können die Kräuter auch fein gehackt mit etwas Wasser in Eiswürfelschalen einfrieren, anschließend herauslösen und in Gefrierbeutel umfüllen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 143 Nutzer finden das hilfreich.