Dr. Britta Kubens von der Universität Witten/Herdecke fand Anhaltspunkte dafür, dass Inhaltsstoffe der Petersilie die Metastenbildung von Tumoren verzögern können und plant, auch Knoblauch und Zwiebeln zu untersuchen. Endgültige Ergebnisse stehen noch aus.

Dieser Artikel ist hilfreich. 260 Nutzer finden das hilfreich.