Kostenlose Telefonberatung Meldung

Fragen zum neuen Gesundheitsfonds oder der korrekten Behandlung beim Arzt - diese und andere Fragen zum Thema Gesundheit beantwortet das Beratungstelefon der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) ab sofort gebührenfrei.

Montag bis Freitag

Das Beratungstelefon ist bundesweit unter der Telefonnummer 0 800/0 11 77 22 zu erreichen. Mitarbeiter des UPD beantworten von Montag bis Freitag in der Zeit von 10-18 Uhr Fragen, beispielsweise zur gesetzlichen und privaten Krankenversicherung, Therapien, Krankheitsbildern, aber auch Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln. Bislang mussten Patienten 9 Cent pro Minute für die telefonische Beratung bezahlen. Die Unabhängige Patientenberatung betont, das kostenlose Beratungstelefon sei keine „Hotline“ im Sinne eines Callcenters. Die Telefonberatung würde von denselben Mitarbeitern übernommen, die auch in den regionalen Beratungsstellen tätig sind.

Seit 2007

Seit 2007 gibt es die UPD. Sie betreut insgesamt 22 Beratungsstellen und informiert bundesweit über das Beratungstelefon. Nach eigenen Angaben suchen jeden Monat etwa 4 000 Patienten den Rat der UPD. Zu den Gesellschaftern der gemeinnützigen GmbH gehören außer dem Verbraucherzentrale Bundesverband noch der Sozialverband VDK Deutschland sowie der Verbund unabhängige Patientenberatung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 254 Nutzer finden das hilfreich.