Kostenlose ETF-Sparpläne Consors­bank beendet Aktion vorzeitig

14.11.2017
Kostenlose ETF-Sparpläne - Consors­bank beendet Aktion vorzeitig
© Fotolia / Cevahir

Die Consors­bank wird ihre ursprüng­lich bis Januar 2019 terminierte Aktion mit kostenlosen Sparplänen von Coms­tage vorzeitig beenden. Die letzte gebührenfreie Ausführung erfolgt zum 15. Dezember 2017. Ab Januar 2018 berechnet die Consors­bank, wie bei regulären ETF-Sparplänen, 1,50 Prozent des Spar­betrags. Grund­sätzlich haben Banken bei Aktionen wie diesen stets das Recht, sie zu ändern oder einzustellen. Ihre Kunden sollten deshalb aufmerk­sam die Bank­mitteilungen verfolgen. Wir berichten umge­hend, wenn wir von Änderungen bei ETF-Aktionen erfahren. Die Consors­bank bietet auch weiterhin kostenlose ETF-Sparpläne an, allerdings nur noch von Lyxor. Die entsprechende Aktion ist bis Ende 2019 befristet.

Tipp: Mehr zum Thema ETF-Sparpläne in unserem Test ETF: Einmalanlage, Sparplan und Auszahlplan mit Pantoffel-Portfolio.

14.11.2017
  • Mehr zum Thema

    Smart­broker Neuer Onlinebroker mit güns­tigen Preisen

    - Ein neuer Onlinebroker lockt Anleger mit güns­tigen Order­preisen: Beim Smart­broker kosten Wert­papierkäufe über Xetra nur 4 Euro, über andere Handels­plätze sind noch...

    Sparziel 100 000 Euro So viel müssen Sie auf die Seite legen

    - Wer träumt nicht davon, 100 000 Euro auf dem Konto zu haben? Wir zeigen Ihnen, wie viel Sie sparen müssen, damit es klappt!

    FAQ ETF - Anlagen & Sparpläne Gut investieren – auch mit wenig Geld

    - Am Aktienmarkt mitmischen, ohne sich kümmern zu müssen – das geht mit ETF, börsen­gehandelten Fonds. Hier erfahren Sie alles über die güns­tige und bequeme Anlageform.