Auch und vor allem Laien sollten die Sicherheit beim Internetsurfen nicht vernachlässigen. Hilfe gibt es jetzt von der Arbeitsgruppe „Sicheres Internet“ des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik: eine kostenlose Sicherheits-CD. Auf ihr sind Sicherheitstipps zusammen­gestellt, mit denen der Computer vor Angriffen aus dem World Wide Web geschützt werden kann. Die erforderliche Software wird heruntergeladen. Neben Anleitungen zur Virenabwehr enthält sie Informationen zur Verschlüsselung persönlicher Daten, der sicheren Konfiguration von Browsern sowie zum Anwenderschutz durch Webfilter und Firewalls.

Gegen Einsenden eines frankierten Din-C5- Rückumschlags kann die CD bestellt werden:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Referat III 2.1
Postfach 20 03 63
53133 Bonn

Dieser Artikel ist hilfreich. 198 Nutzer finden das hilfreich.