Mit den ersten Blüten treibt es auch die Hobbygärtner wieder ins Grün. Doch Gartenzeit ist auch Unfallzeit. Darauf weist die Aktion „Das sichere Haus“ hin. Der gemeinnützige Verein bietet unter www.das-sichere-haus.de oder telefonisch unter 0 40/29 81 04 61 kostenlose Broschüren, zum Beispiel „Sicher Gärtnern“ mit vielen praktischen Tipps wie etwa dem Absichern von Gartenteichen oder das Heft „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ mit Fotos und Infos zu Giftpflanzen im Garten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 266 Nutzer finden das hilfreich.