Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Die Stiftung Warentest hat erst­mals eine Radio­show zum Thema Weiterbildung produziert, die im Internet kostenlos abruf­bar ist. In der 30-minütigen Sendung geht es im Plauderton und mit vielen Beiträgen um die Karriere 2012. Wer im Job durch­starten und dafür etwas lernen will, ist hier richtig. Der Podcast dreht sich um Formen und Finanzierung der Weiterbildung, stellt Berufs­bilder vor und informiert über die Besonderheiten von Fern­unter­richt und Lernen im Internet.

Vom Onlinekurs bis zur Eng­lisch-App

Warum ist Weiterbildung heute so wichtig? Was ist der Unterschied zwischen E-Learning und Fern­unter­richt? Wie lässt sich mithilfe des Internets lernen? Taugen Apps, um Eng­lisch-Vokabeln zu büffeln? Was ist Bildungs­urlaub und wer kann ihn bekommen?

Die neue Web-Radio­show der Stiftung Warentest gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Redak­teure und Projektleiter der Stiftung Warentest berichten von Selbst­versuchen im virtuellen Klassen­zimmer und erzählen, wie sie mit Lern­programmen das Tippen mit zehn Fingern gelernt haben. Sie erklären außerdem, worauf es beim Fern­lernen ankommt, warum jede Weiterbildung auch viel Selbst­disziplin erfordert und was Abschlüsse wert sind. Auch über verwirrende Ausbildungs- und Kurs­bezeichnungen, zum Beispiel in der Alten­pflege, klärt die Stiftung Warentest auf.

Lernen für die Karriere

Die Macher der Radio­show haben sich auch auf der Straße umge­hört und Passanten zum Thema Lernen für den Job befragt. Sie liefern Nach­richten rund um die Weiterbildung und lassen elektronische Lern­programme sprechen. Wer hinhört, erfährt viel Neues. Praktisch: Der Podcast kann gut unterwegs gehört werden, für alle, die per Auto, Bus oder Bahn fahren oder im Flugzeug sitzen.

Die Informationen aus der Radio­show sind dem test Spezial Karriere 2012 – Weiterbilden, weiterkommen entnommen. Das Sonder­heft vergleicht mehr als 100 Angebote von Apps bis zu Fern­lehr­gängen und verrät außerdem welche Weiterbildungen sich für Quer­einsteiger lohnen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 360 Nutzer finden das hilfreich.