Eine Gegensprechanlage kann die Lebensqualität Bettlägeriger erheblich verbessern. Daher muss sich die Pflegeversicherung an den Kosten für eine häusliche Gegensprechanlage beteiligen, entschied jüngst das Bundessozialgericht in Kassel (Az. B3P3/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 81 Nutzer finden das hilfreich.