Der Online-Partnervermittler Parship darf kein Geld für das Erstellen eines „Persönlichkeitsgutachtens“ verlangen, wenn Kunden ihre Anmeldung binnen 14 Tagen widerrufen. Bislang hatte Parship von Kunden mit einer Premium-Mitgliedschaft auch dann 120 Euro verlangt, wenn sie sich innerhalb der Widerrufsfrist für Fernabsatzgeschäfte wieder abmeldeten. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Parship deshalb abgemahnt. Die Firma will nun auf die Forderungen verzichten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 663 Nutzer finden das hilfreich.