Verbraucher, die mehr über Inhaltsstoffe, Allergie- und Reizrisiken von Kosmetika erfahren möchten, haben jetzt ein Recht auf Infor­mation. Kundenanfragen müssen Hersteller umfas­send beantworten. Reagieren sie nicht, können sich Interessierte beim Bundesamt für Verbraucher­schutz beschweren (Telefon: 02 28/6 19 80).

Dieser Artikel ist hilfreich. 29 Nutzer finden das hilfreich.