Häufige Kopfschmerzformen

Migräne

Spannungs-
kopfschmerz

Medikamenten-
kopfschmerz

In welchem Bereich des Kopfes treten die Schmerzen auf?

Überwiegend einseitig, selten beidseitig

Ganzer Kopf, Hinterkopf, Scheitelregion, Stirn

Ganzer Kopf, meist beidseitig

Wie lange dauern die Schmerzattacken?

4 bis 72 Stunden

Stunden bis 1 Tag

Dauerschmerz

Wie häufig treten die Schmerzen auf?

1 bis 6 Mal pro Monat (nie täglich)

Gelegentlich bis täglich

Dauerschmerz

Wie stark sind die Schmerzen?

Stark

Leicht bis mittel

Mittel bis stark

Wie fühlt sich der Schmerz an?

Pochend, hämmernd, pulsierend

Dumpf, drückend

Dumpf, bohrend,
stechend

Gibt es Begleiterscheinungen?

Übelkeit, Erbrechen, licht-, lärmempfindlich

Kaum

Leichte Übelkeit und Lichtscheu

Wodurch werden die Schmerzen ausgelöst?

Alkohol, Stress, Hormonschwankungen, Wochenende

Zunächst Stress und Wetterwechsel, später ohne Auslöser

Ständige Schmerzmitteleinnahme

Sonstiges

Während eines Migräneanfalls: ruhige und dunkle Räume aufsuchen

Imitiert zunächst den zugrunde liegenden Kopfschmerz (z. B. Migräne)

    Quelle: Medizinisches Wissensnetzwerk (2003).