Kopflausmittel Meldung

Läusebefall sofort melden. Für Schulleitungen, Schüler, Eltern und Ärzte gibt es strikte Vorschriften und Empfehlungen.

Läuse vermehren sich rasend schnell und breiten sich mit Vorliebe auf Kinderköpfen aus. Die Plagegeister kleben ihre Eier mit einer wasserfesten Substanz an die Haare. Anzeichen für die lästigen Parasiten sind juckende Kopfhaut und Schuppen. Da hilft kein Waschen und kein Kämmen mehr. Härtere Mittel müssen her. Am effektivsten wirken Insektizide, doch die haben mitunter gefährliche Nebenwirkungen. Hausmittel aus Essig und Öl führen mit viel Geduld auch zum gewünschten Erfolg.

test erklärt die Vor- und Nachteile chemischer Kopflausmittel und beschreibt Alternativen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1629 Nutzer finden das hilfreich.