Konto­eröff­nung Meldung

Als erste Online­bank bietet die Süd-West-Kredit­bank (SWK) Kunden für die Konto­eröff­nung eine Identifizierung per Video über den heimischen Computer an. Der Identifikations­prozess soll nur drei Minuten dauern und das lästige Postident­verfahren, für das Kunden in eine Post­filiale gehen müssen, ersetzen.

Der Kunde braucht dazu entweder eine Kamera am PC, einen Tablet-Computer mit Kamera oder ein Smartphone. Zudem muss er den Internettelefon­dienst Skype installiert haben.

Vor der Identifizierung füllt der Neukunde wie bisher das Antrags­formular am PC aus. Anschließend braucht er jedoch nicht zur Post zu gehen, sondern kann sich in einem Video­telefonat per Skype identifizieren. In dem Gespräch muss er seinen Personal­ausweis in die Kamera halten, die Serien­nummer vorlesen und zum Abschluss eine Trans­aktions­nummer (Tan) online eingeben. Die Tan hat er zuvor per Mail oder SMS von der SWK bekommen. Die Identifizierung darf nur von extra dafür ausgebildeten Personen vorgenommen werden, die in Räumen mit einer Zugangs­kontrolle sitzen. Es müssen keine Bank­mit­arbeiter sein, heißt es in einem Rund­schreiben der Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht, die das Verfahren genehmigt hat. Die SWK hat die Berliner WebID Solutions GmbH beauftragt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.