Konfliktmanagement-Bücher

Eberhard G. Fehlau: „Konflikte im Beruf. Erkennen, lösen, vorbeugen.“

01.02.2005
Konfliktmanagement-Bücher - Besser lesen als streiten

Haufe 2004, 126 Seiten, 6,60 Euro,
Taschenbuch.

Inhalt

Ein handliches Büchlein, das die meisten Themen nur oberflächlich behandelt. Auf theoretische Hintergrundinformationen wird verzichtet, allerdings zugunsten von praktischem Handwerkszeug. Die Darstellungen sind sehr praxisnah, die Checklisten praktikabel. Positiv hervorzuheben ist auch der Hinweis, im Notfall Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der etwas oberlehrerhafte Schreibstil ist Geschmackssache. Leider ist der Aufbau unsystematisch, die Informationssuche dadurch schwierig. Das mindert den Nutzwert.

Das Buch eignet sich für weniger lesefreudige Personen, die in einer akuten Konfliktsituation stecken oder sich einen ersten Einblick in das Thema Konfliktmanagement verschaffen wollen.

  • Mehr zum Thema

    Alters­diskriminierung Was nicht in Stellen­anzeigen stehen darf

    - Firmen dürfen ältere Bewerber nicht diskriminieren. Wer sich auf einen Job bewirbt und nur aufgrund seines Alters eine Absage erhält, kann eine Entschädigung für...

    FAQ Weiterbildung Was die Arbeits­agentur darf, was sie muss

    - Eine berufliche Weiterbildung verbessert die Chancen auf einen neuen Job. Doch die Arbeits­agentur fördert eine Qualifizierung nur unter Bedingungen. test.de erklärt,...

    Kranken­versicherung Zurück in die gesetzliche Kasse – so gehts

    - Die Beiträge in der privaten Kranken­versicherung steigen. Wer raus will, sollte rasch handeln. Wir erklären, wer in die gesetzliche Krankenkasse zurück­kehren kann und...