Markt und Marketing: Problemlöser zum Ausprobieren

Gegen vorzeitigen Samenerguss gibt es jetzt Spezialkondome.

,,Kondom“ war 1987 sogar Wort des Jahres. Nach einem Anstieg des Verbrauchs zu Beginn der Anti-Aids-Kampagne 1987/88 hat sich der jährliche Absatz in Deutschland nun bei etwa 200 Millionen Stück eingependelt. Dafür geben Käufer etwa 100 Millionen Euro aus. Der größte Anteil wird über Drogeriemärkte verkauft – meist sind es Latexkondome mit Gleitbeschichtung und Reservoir, natur- oder rosafarbene. Bei ebay werden auch Kondome versteigert.

Besonderheiten im Angebot sind neben durex Avanti aus Polyurethan für Latexallergiker Kondome mit angeblich aktverlängernder Wirkung oder gegen vorzeitigen Samenerguss. Lokal anästhe­sierende Arzneimittel sollen das bewirken. Bei „LifeStyles Endurance“ ist das Mittel als Be­schichtung aufgebracht, bei durex now easy-on Performa“ befindet es sich im Reservoir. Diese Kondome wurden in der EU von der British Standard Institution zertifiziert. „bolero“ hat eine im oberen Kondombereich eingearbeitete ringförmige Verdickung. Ob man damit länger lieben kann, gilt es auszuprobieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3438 Nutzer finden das hilfreich.