Kondome

Unser Rat

09.04.2009
Inhalt

Erste Wahl sind Latexkondome mit Gleitbeschichtung und Reservoir. Im Test schnitten alle „gut“ ab. ReAm Best friends natural kosten in der 12er-Packung 2,49 Euro, Müller,Rossmann und Schlecker 2,99 Euro. Die relativ teuren Kunst­stoffkon­dome Blausiegel sensitive und durex Avanti ultima sind eine Al­ternative für Latexaller­giker. Eher als durch Schwächen bei der Her­stel­lung ergeben sich Risiken durch Materialschäden als Folge unsachgemäßer Handha­bung (siehe Tipps).

  • Mehr zum Thema

    Verhütungs­methoden So funk­tionieren sie und so sicher sind sie

    - Die Auswahl an Verhütungs­methoden ist groß: Pille, Minipille, Spirale, Spritze, Implantat, Verhütungs­pflaster, Vaginalring oder hormonfrei mit Kondom. Oder lieber ganz...

    Valette, Maxim und Co Erhöhtes Thrombose-Risiko bei Pillen mit Dieno­gest

    - Das Arznei­mittel­unternehmen Jenapharm, Hersteller von hormonellen Verhütungs­mitteln, informiert über neue Erkennt­nisse zu Neben­wirkungen von Kombi-Pillen mit dem...

    Erhöhtes Selbst­mord­risiko Neuer Warnhin­weis für die Pille

    - Hormonelle Verhütungs­mittel wie Pille und Spirale bekommen im Beipack­zettel einen Warnhin­weis darauf, dass sie möglicher­weise das Selbst­mord­risiko erhöhen. Anlass...