Kombidarlehen von Interhyp ein Schnelltest

Angebot: Für Baufinanzierer, die ihren Kredit flexibel zurückzahlen wollen, bietet der Internetvermittler Interhyp ein „Kombidarlehen“ an. Die Finanzierung wird in zwei Darlehen gesplittet: Das Hauptdarlehen – mindestens 100 000 Euro – ist ein normaler Kredit mit bis zu 20 Jahren Zinsbindung. Dazu kommt ein variables Darlehen über bis zu 25 Prozent der gesamten Darlehenssumme. Der Kreditnehmer kann immer zum Monatsende eine Sondertilgung von mindestens 2 500 Euro leisten, die er vier Wochen vorher ankündigen muss. Auch ein Umstieg zu einem Festzinsdarlehen ist kurzfristig möglich.

Dieses flexible Darlehen ist variabel verzinst. Der Zinssatz liegt 0,75 Prozentpunkte über dem Drei-Monats-Euribor – das ist der europäische Geldmarktzinssatz, zu dem sich Banken untereinander Geld für drei Monaten leihen. Jeweils zum Quartalsende wird der Kreditzins an den Stand des Euribor angepasst.

Das Kombidarlehen soll laut Interhyp-Werbung trotz der Sondertilgungsmöglichkeit günstiger sein als ein Festzinsdarlehen.

Vorteil: Eine flexible Kreditrückzahlung ist möglich. Der Zinssatz für das variable Darlehen ist mit derzeit nur 4 Prozent absolut Spitze. Im Gegensatz zu üblichen Angeboten mit variablem Zins gibt es klare und faire Regeln für Zinsände­rungen. Das Festzinsdarlehen ist günstig, war aber Anfang Dezember im Vergleich zu anderen Internetdiscountern nur durchschnittlich.

Nachteil: Beim variablen Darlehen können die Zinsen alle drei Monate steigen. Ärgerlich ist der von Interhyp genannte Effektivzins für das Kombidarlehen: Er gilt nur, wenn der Euribor in den nächsten 10 oder 15 Jahren nicht steigt und der Kunde keine Sondertilgungen leistet. In allen anderen Fällen würde der Kombi-Effektivzins höher ausfallen. Außerdem liegt der Zinssatz für das Kombifestzinsdarlehen um bis zu drei Zehntel Prozentpunkte über dem besten Interhyp-Angebot für ein Einzeldarlehen (Stand: 2. Dezember).

Fazit: Das Kombidarlehen ist eine günstige Alternative zu einem Festzinsdarlehen mit Sondertilgungsrechten. Kreditnehmer gehen aber für den variablen Darlehensteil das Risiko von Zinserhöhungen ein. (Kontakt:  www.interhyp.de, Tel. 0 180 3/ 33 66 96)

Dieser Artikel ist hilfreich. 161 Nutzer finden das hilfreich.