Unterstützung der Heizung: So funktioniert die Kombi-Solaranlage

Kombi-Solaranlagen Test

Bei der Solarwärme-Nutzung oder Solarthermie (thermos = griechisch: Wärme) wandeln Solarkollektoren das Sonnenlicht in Wärme um. Sie unterscheiden sich von Anlagen mit Solarzellen, die Strom erzeugen (Photovoltaik). Die auf dem Dach erzeugte Wärme kann für das Trinkwasser und die Raumheizung genutzt werden. Eine spezielle Wärmeträgerflüssigkeit transportiert sie über Rohrleitungen zum Wärmespeicher. Die Kombispeicher dienen als Wärmespeicher für die Solaranlage, zur Trinkwassererwärmung und gegebenenfalls auch als Pufferspeicher für den Heizkessel. Bei Anlagen mit Rücklaufanhebung fehlt die Pufferfunktion. Sie haben nur ein Bereitschaftsvolumen für die Trinkwassererwärmung. Der Kessel liefert die Wärme für die Raumheizung direkt in den Heizkreislauf. Ist aber die Speichertemperatur höher als die Rücklauftemperatur des Heizkreises, wird der Rücklauf durch den Speicher geführt. Das Heizwasser wird dort vorgewärmt, bevor es im Heizkessel auf die benötigte Temperatur erhitzt wird. Dieser Umweg spart Öl oder Gas. Kombispeicher mit integriertem Gasbrenner ersetzen Heizkessel und Trinkwasserspeicher. Vorteile: günstige Montagekosten, weniger Installationsfehler und Platz sparende Bauweise.

Das Trinkwasser wird im Durchflussprinzip durch einen Wärmeübertrager erwärmt, der außerhalb des Speichers angebracht sein kann (extern). Möglich ist auch ein Tank-in-Tank-Speicher: Im großen Speicher befindet sich einer zweiter, kleinerer für das Trinkwasser, der vom umgebenden Heizwasser erwärmt wird. Eine Steuerung regelt den Solarkreislauf zwischen Kollektor und Speicher und den Heizkreislauf zwischen Speicher und Heizflächen beziehungsweise den Zapfstellen für Warmwasser. Reicht die Solarenergie nicht, muss konventionell nachgeheizt werden. Der Speicher ist deshalb stets mit einem Wärmeerzeuger für Öl, Gas oder Holz verbunden, wenn er nicht selbst über einen integrierten Brenner verfügt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3417 Nutzer finden das hilfreich.