Iglo versieht seine Fischpackungen jetzt mit einem sechsstelligen Kode. Wer ihn unter www.iglo.de eingibt, erfährt mehr über das Fanggebiet. Um bedrohte Bestände zu schonen, sollte man zu Produkten mit MSC-Siegel greifen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 145 Nutzer finden das hilfreich.