Tipps

  • Edelstahl. Edelstahltöpfe heizen meist schneller auf als Töpfe aus Aluminium und halten die Wärme lange.
  • Aluminium. Aluminium ist ein guter Wärmeleiter. Hitze verteilt sich in den Töpfen von Elo und KHG sehr gleich­mäßig auf dem Boden. Nachteil: Speisen kühlen im Topf schnell ab.
  • Beschichtung. Die Aluminiumtöpfe sind antihaft­beschichtet. Es brennt kaum etwas an, selbst wenn Fleisch ohne Fett ange­braten wird. Aber wenn Töpfe leer erhitzt werden, kann sich die Beschichtung zersetzen und giftige Dämpfe freisetzen. Das Bundes­amt für Risiko­be­wertung empfiehlt, antihaft­beschichtetes Koch­geschirr nie länger als drei Minuten leer zu erhitzen – und auf Induktion niemals leer. Beschichtung reagiert empfindlich auf Kratzer.
  • Größe. Stellen Sie Töpfe auf Koch­felder mit gleich­großem oder geringerem Durch­messer. Ragt das Koch­feld über den Boden hinaus, geht viel Energie verloren.
  • Rück­gaberecht. Je nach Induktions­feld reagieren Töpfe unterschiedlich. Manche summen, manche brummen, manche schweigen. Vereinbaren Sie beim Kauf ein Rück­gaberecht, falls sich die Töpfe auf Ihrem Koch­feld merkwürdig verhalten.
  • Boden. Er darf nicht nach außen gekrümmt sein, sonst kippelt der Topf und heizt nicht richtig auf. Eine leichte Innenwölbung ist akzeptabel. Sie zieht sich beim Erhitzen gerade.
  • Griffe. Achten Sie in der Tabelle auf Töpfe, deren Griffe nicht heiß werden. Die Griffe von KHG und Le Creuset wurden im Test schmerzhaft heiß. Hier gehören Topflappen zum Kochen dazu.
  • Reinigen. Aluminium-Töpfe sollten von Hand gespült werden. Im Geschirr­spüler laufen sie schwarz an.

Jetzt freischalten

TestKochtöpfetest 01/2017
1,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 5 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 9 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 112 Nutzer finden das hilfreich.