Induktions­koch­felder im Test

Heft­artikel als PDF

134

Induktions­koch­felder im Test

  • Testergebnisse für 9 Induktions­koch­felder 03/2022
  • Testergebnisse für 5 Induktions­koch­felder mit Dun­stab­zug 03/2022

Induktions­koch­felder im Test

  • Testergebnisse für 9 Induktions­koch­felder 03/2022
  • Testergebnisse für 5 Induktions­koch­felder mit Dun­stab­zug 03/2022
134

Mehr zum Thema

134 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

fintest_info am 30.08.2023 um 18:26 Uhr
Einzel-Induktions-Kochfelder (transportabel)

Anregung: Test für nur 1 Kochfeld
Hallo, danke für Ihre immer interessanten Tests.
Natürlich können Sie nur eine begrenzte Menge Tests durchführen.
Nachdem aber die Anzahl der sehr kleinen Wohnungen ziemlich hoch ist, möchte ich anregen, dass sie vielleicht auch einmal einzelne separate Induktionskochfelder prüfen. Bei Ikea (von denen in einem Ihrer Tests für Einbau eines ganz gut abgeschnitten hatte) gibt es transportable Induktionskochfelder - sogar mit Griff.
(wg. Rechtschreibfehler gelöscht u. neu)
Danke u. Gruß

fintest_info am 29.08.2023 um 20:39 Uhr
Induktionskochfeld auf Einbau-Kochfeld stellen


Eine interessante Idee finde ich, dass mir ein älterer Bekannter erklärte, er verwende nur noch ein externes Induktionskochfel, weil man da keine Probleme hat, wenn man vergisst die Kochstelle auszuschalten, nachdem sich ja nur eisenhaltige Topfböden erhitzen.
Er hat es auf seinen alten eingebautem Glaskeramik­-Kochfeldern mit Wärmestrahlung stehen.
Ob das technisch eine gute Idee ist? Was sagen Sie dazu?
Danke und Gruß

fintest_info am 29.08.2023 um 20:34 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 02.05.2023 um 10:59 Uhr
Separate Regelung für jede Koch­stelle

LucasGlo: Bei vielen Kochfeldern muss man im Bedienfeld erst ein Kochfeld auswählen, um dann mit Plus-Minus-Tasten die Leistung einzustellen. Bei separater Regelung hat man hingegen für jedes Kochfeld separate Plus-Minus-Tasten. Da das Auswählen des Kochfeldes so nicht nötig ist, lassen sich die Leistungen der Kochfelder etwas schneller verstellen.

LucasGlo am 01.05.2023 um 09:56 Uhr
Separate Regelung für jede Koch­stelle

Hallo,
Ich verstehe nicht ganz, was mit dieser Option "Separate Regelung für jede Koch­stelle" ausgesagt werden soll. Bedeutet es, dass man nur eine Intensität für alle Spulen einstellen kann und somit nicht mehrere unterschiedliche Gerichte kochen kann?
Viele Grüße
Lucas