Der Klingeltonverkäufer Jamba hat eine Kindersicherung eingeführt. Damit ist es den Eltern möglich, die Handynummern ihrer Kinder für Jamba-Angebote sperren zu lassen. Diese können dann nur noch mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten Spiele, Klingeltöne und Hintergrundbilder herunterladen.

Der Link zur Kindersicherung steht auf www.jamba.de ganz unten. Eine Sperre kann nur die Jamba-Hotline (0 180 5/55 48 90) aufheben. Ein Anruf kostet 12 Cent pro Minute.

Im August 2005 hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband eine Unterlassungserklärung eingeholt, mit der sich Jamba zu deutlicherer Aufklärung verpflichtete.

Dieser Artikel ist hilfreich. 273 Nutzer finden das hilfreich.