Tipps

  • Hand aufs Herz. Überlegen Sie es sich dreimal, ob Sie sich in unseren gemäßigten Breiten ein Klimagerät anschaffen. Die meisten sind teuer und bringen nicht die erhoffte Wirkung.
  • Fenster abdecken. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung im zu kühlenden Raum. Gegen die Sonne kommen Klimageräte nicht an. Rollos, Jalousien und UV-Folie verhindern wirksam den Treibhauseffekt in Räumen mit großen Glasflächen. Sie bringen mehr Kühlung und verbrauchen keinen Strom.
  • Richtig lüften. Halten Sie Fenster tagsüber möglichst geschlossen. So bleibt die warme Luft draußen. Lüften Sie dagegen ausgiebig in den kühleren Nacht- und Morgenstunden.
  • Nicht zu kalt. Kühlen Sie Ihre Räume nicht zu stark. Bei hohen Temperaturunterschieden zwischen innen und außen können Sie sich leicht erkälten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1325 Nutzer finden das hilfreich.