Unser Rat

Auswahl. In Klimaschutz können Sie mit Aktienfonds und Zertifikaten investieren. Wir empfehlen vorrangig Fonds, weil Sie immer die Dividenden und ein aktives Management bekommen.

Fonds. Bevorzugen Sie Fonds, die schon länger am Markt sind und deren Qualität Sie kennen. Weltweit anlegende Fonds eignen sich als Basisinvestment. In unserem Fondsdauertest schneiden der Ökovision und der Pioneer Global Ecology stark überduchschnittlich ab. Weitere ökologische Aktienfonds Welt finden Sie kostenlos unter www.finanztest.de/oekofonds.

Zertifikate. Zertifikate sind starrer als Fonds. Der Aktienkorb, auf den sich das Zertifikat bezieht, wird nicht oder nur selten geändert. Trotzdem fällt oft eine jährliche Verwaltungsgebühr an. Auch die Dividenden bekommen Sie nicht immer. Prüfen Sie genau, ob die Anlagestrategie Ihren Wünschen entspricht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2017 Nutzer finden das hilfreich.