Durch die Klimaerwärmung werden Äpfel süßer und mehliger. Das haben japa­nische Forscher heraus­gefunden. Sie untersuchten die Apfelsorten Fuji und Tsugaru im Zeitraum von 1970 bis 2010. Pro Jahr­zehnt erhöhte sich die Temperatur in Teilen Japans um etwa 0,31 bis 0,34 Grad, die Apfelbäume blühten je ein bis zwei Tage früher.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.