Kleinwagen mit Filter Meldung

Nach Oberklasse (607), Van (807) und Kompaktwagen (307) bietet Peugeot im 206 erstmalig einen Partikelfilter im Kleinwagen an.

Wieder einmal ist es der Partikelfilter-Pionier Peugeot, der sein FAP-Filtersystem jetzt auch in einem Kleinwagen anbietet. Partikelfilter für Diesel-Pkw gab es bisher eher in den größeren, teuren Autos.

Der seit Jahren in Europa weit verbreitete Peugeot 206 ist nun das erste Auto in der Kleinwagenklasse, das serienmäßig einen Partikelfilter an Bord hat. Seine DieselMotorisierung 1,6 HDi FAP 110 ist zudem in Deutschland befristet von der Kfz-Steuer befreit, weil sie schon jetzt der Euro-4-Abgasnorm entspricht, die ab 2005 gilt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 323 Nutzer finden das hilfreich.