Klapp­sägen

Sechs Klapp­sägen im Vergleich

08.02.2013
Inhalt
  1. Überblick
  2. Sechs Klapp­sägen im Vergleich
  3. So wurde getestet

Silky Pocketboy 170

Klapp­sägen - Die besten Astsägen für den Baum­schnitt
Silky Pocketboy 170, ca. 37 Euro, erhältlich auch mit rotem Griff

Testsieger: Erzielte Bestnoten fürs Sägen. Kürzeste Säge­zeiten vor und nach der Dauer­prüfung. Relativ harter Stahl der Sägezähne. Acht von zehn Test­personen würden den Kauf der Silky Säge erwägen. Der Neigungs­winkel des Sägeblattes ist in zwei Positionen arretier­bar. Die Verpackung lässt sich als Kunststoff-Holster (zum Befestigen am Gürtel) nutzen. Die Zugsäge wird auch für Holz­bearbeitung, Heim­werken und Outdoor-Aktivitäten angeboten. Erhältlich zum Beispiel bei speziellen Online-Versendern für Werk­zeug, Holz­bearbeitung (Beispiel www.dictum.de).

ARS G-17

Klapp­sägen - Die besten Astsägen für den Baum­schnitt
ARS G-17, ca. 33 Euro

Die Zweit­platzierte: Eines der härtesten Sägeblatt im Test; die Prüfer lobten das daraus resultierende „Säge-Feeling“. Ergono­misch geformter Griff. Auch die Säge­leistung über­zeugte im Praxis­test. Allerdings ließ sie nach der Dauer­prüfung etwas zu wünschen übrig. Neun der zehn Test­personen würden den Kauf dieser Säge erwägen. Der Anbieter empfiehlt die Zugsäge vor allem für Wein­berge, Obst­plan­tagen und den Gartenbau. Erhältlich ist sie auch für Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel bei Globetrotter oder bei speziellen Online-Versendern für Garten­artikel oder Werk­zeuge (eng­lisch­sprachige Infos der japa­nischen Firma unter www.arscorporation.jp).

Bahco 396-JT

Klapp­sägen - Die besten Astsägen für den Baum­schnitt
Bahco 396-JT, ca. 34 Euro

Sicher und solide: Über­durch­schnitt­liche Säge­leistung – sowohl vor als auch nach der Dauer­prüfung. Auch in den übrigen Bewertungs­kategorien eher über­durch­schnitt­lich. Relativ hartes Sägeblatt. Zugsäge. Erhältlich im Gartenfach­handel und bei Online-Versendern (Beispiel www.bahco-werkzeuge.de).

Fiskars Xtract SW73

Klapp­sägen - Die besten Astsägen für den Baum­schnitt
Fiskars Xtract SW73, ca. 28 Euro

Die Halt­bare: Eine der halt­barsten Sägen im Test. Relativ kurze Säge­zeiten vor und auch nach der Dauer­prüfung. Die Tester beur­teilten den Griff­durch­messer positiv. Die Hand­habung erwies sich jedoch als etwas gewöhnungs­bedürftig: Eine Besonderheit ist das ausfahr­bare Sägeblatt, das der Gärtner mit einer Fest­stell­schraube fixieren muss. Nachteil: Der Gärtner benötigt relativ lange beide Hände zur Bedienung. Mit Befestigung­sclip. Erhältlich in Baumärkten, im Gartenfach­handel und bei Online-Versendern (Infos: www.fiskars.com).

Felco 600

Klapp­sägen - Die besten Astsägen für den Baum­schnitt
Felco 600, ca. 27 Euro

Die Griffige: Die Tester vergaben Bestnoten für den Griff. Die Messung der Stahlhärte ergab hohe Werte für die Sägezähne. Dennoch schwächelte sie nach dem Dauer­test. Zugsäge. Erhältlich im Gartenfach­handel und bei Online-Versendern (Infos: www.felco.de).

Gardena 340

Klapp­sägen - Die besten Astsägen für den Baum­schnitt
Gardena 340, ca. 26 Euro

Die etwas Gefähr­liche: Bleibt im aufgeklapptem Zustand auf dem Rücken liegen, sodass die Zähne gefähr­lich nach oben ragen. Wer aus Versehen barfuß drauftritt, riskiert böse Verletzungen. Relativ schwache Säge­leistung im Neuzustand. Konnte die Tester im Praxis­test nicht über­zeugen. Erhältlich in Baumärkten, im Gartenfach­handel und bei Online-Versendern (Infos: www.gardena.de).

08.02.2013
  • Mehr zum Thema

    Strauchrosen im Test Manche blühen das halbe Jahr über

    - Der Herbst ist eine gute Zeit, um Strauchrosen zu pflanzen. Mit blanken Wurzeln statt im Topf sind sie billiger. Britische Warentester haben kürzlich 22 Sorten geprüft.

    Sicherheit von ETF Sind diese Indexfonds wirk­lich ohne Risiko?

    - ETF sind eine Erfolgs­geschichte. Doch es gibt auch Kritik an den börsen­gehandelten Indexfonds. Sie könnten Crashs verstärken, heißt es etwa. Was ist wahr und was nur...

    Insektenzählung Ackerhummel macht das Rennen

    - Beim Insektensommer, einer bundes­weiten Insektenzählung des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu), holt die Ackerhummel Platz eins. 1  528 Mal wurde sie erkannt. Die...