Kindesunterhalt

Düsseldorfer Tabelle

Zurück zum Artikel
Inhalt
  1. Überblick
  2. Tabelle: Düsseldorfer Tabelle

Nettoeinkommen
des Zahlers
*

Altersstufen in Jahren

0–5

6–11

12–17

ab 18

bis 1300

199

241

284

327

1300–1500

213

258

304

350

1500–1700

227

275

324

373

1700–1900

241

292

344

396

1900–2100

255

309

364

419

2100–2300

269

326

384

442

2300–2500

283

343

404

465

2500–2800

299

362

426

491

2800–3200

319

386

455

524

3200–3 600

339

410

483

556

3600–4 000

359

434

512

589

4000–4 400

379

458

540

622

4400–4 800

398

482

568

654

über 4 800

Nach den Umständen des Falles

Alle Werte in Euro.

*
Führt zur Abwertung
28.08.2003
  • Mehr zum Thema

    Unterhalt So setzen Sie Zahlungen von der Steuer ab

    - Wo werden Unter­halts­zahlungen an Kinder oder Ex-Partner einge­tragen? Wie werden Zahlungen steuerlich optimal verteilt? Hier lesen Sie, wie viel Steuer­entlastung drin ist.

    Scheidung Das Wichtigste zu Kosten, Kindern, Ehewohnung

    - Trennung und Scheidung haben auch recht­liche Folgen. In manchen Situationen ist es wichtig, schnell zu handeln. test.de verrät, worauf Sie achten sollten.

    Eltern im Pfle­geheim Wann Kinder jetzt noch zahlen müssen

    - Reicht das Geld von pflegebedürftigen Eltern im Heim nicht, verlangt das Sozial­amt von den Kindern „Eltern­unterhalt“. So war es bisher. Anfang 2020 hat sich die...