Kinderzahnbürsten (Batteriebetrieb) Test

Käpt'n Blaubär sitzt auf seiner Seemannskiste und hält eine angeknautschte Zahnpastatube im Arm. Neben ihm auf der Insel lehnt die elektrische Kinderzahnbürste. So macht das Zähneputzen viel mehr Spaß. Ist aber nicht billig: Käpt'n Blaubär kostet 48 Euro. Billiger wirds mit der Blend-a-dent Blendi Spinbrush: Diese Zahnbürste gibts beispielsweise im Handy-Look. Preis: 7,50 Euro.

Positiv: Die Batteriezahnbürsten sind bequem und machen das Zähneputzen für Kinder attraktiver. Negativ: Sie putzen nicht besser als eine Handzahnbürste. Selbst das gilt nur für die guten Batteriemodelle Braun Oral-B Kids' Battery Toothbrush und Blend-a-dent Blendi Spinbrush. Der teure Käpt'n Blaubär putzt nur befriedigend.

Im Test: fünf exemplarisch ausgewählte batteriebetriebene Zahnbürsten für Kinder. Preise: 7,50 bis 48 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1863 Nutzer finden das hilfreich.