Kinder­wagen im Test

So haben wir getestet

656

Wir passen die Kinder­wagen-Tests neuen Norman­forderungen und Entwick­lungen an. Die Tests sind daher nicht voll­ständig vergleich­bar. Details zu Methoden lesen Sie hier.

Kinder­wagen im Test Testergebnisse für 24 Kinderwagen

Im Test 2022: 12 Kinder­wagen mit Liegewanne und Sitz­einheit für den Trans­port vom Säugling bis zum Kleinkind. Alle eignen sich laut ihren Anbietern für Kinder bis 22 Kilogramm. Wir kauf­ten die Wagen zwischen November 2021 und Januar 2022 ein. Die Preise erfragten wir im April und Mai 2022 von den Anbietern.

Im Test 2020: 12 Kinder­wagen mit Liegewanne und Sitz­einheit für den Trans­port vom Säugling bis zum Kleinkind. Alle Liegewannen und Sitz­einheiten lassen sich in beiden Richtungen aufsetzen. Wir kauf­ten die Wagen im Februar und März 2020 ein.

Unter­suchungen

Die Prüfungen orientieren sich an der europäischen Norm für Kinder­wagen Din EN 1888–1:2019–05 und 1888–2:2019–05 (Trans­port­mittel auf Rädern für Kinder; Teil 1 bis 15 kg Kindgewicht und Teil 2 mit einem Kindgewicht von über 15 bis zu 22 kg) und der jeweils aktuellen Norm für Sicherheit von Kinder­spielzeug sowie den aktuellen Kriterien für geprüfte Sicherheit für Spielzeug (GS-Zeichen).

Kindgerechte Gestaltung: 45 %

Zwei Experten beur­teilten die alters­bezogene Eignung von Liegewanne und Sitz für das Kind. Bei der Liegewanne (2020: „Komfort der Liegewanne“) bewerteten wir die nutz­bare Länge und Breite, beim Sitz (2020: „Komfort des Sitzes“) unter anderem seine Abmessungen und Gestaltung – auch mit Dummys, die Kindern bestimmter Alters­gruppen entsprechen. Wir bewerteten, wie viele Monate der versprochenen Nutzungs­zeit die Kinder komfortabel in dem Wagen liegen beziehungs­weise sitzen können. Zudem prüften wir die Sicht­verhält­nisse des Kindes (2020: „Sicht­beziehung zwischen Kind, Umwelt und Eltern“), die Luft­zirkulation, die Federung, das Gurt­system, den Sonnen­schutz sowie den Regen­schutz mit den verfügbaren Regen­verdecken. Die passenden Regen­verdecke kauf­ten wir hinzu, wenn sie nicht im Liefer­umfang vorhanden waren.

Kinder­wagen im Test - Gute Kombis, schlechte Kombis
Unbe­quemes Nickerchen. Viele Sitze lassen sich nur nach hinten kippen. Die Beine bleiben angewinkelt. Gesunder Schlaf braucht eine gerade Liegefläche und Bewegungs­freiheit. © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

Hand­habung: 35 %

Ein Experte prüfte die Gebrauchs­anleitungen unter anderem auf Warnhin­weise. Drei Mütter (2020: zwei Mütter) und zwei Väter beur­teilten unter anderem Verständlich­keit und Über­sicht­lich­keit der Anleitung. Sie montierten die Wagen erst­mals, klappten sie auf und zu, bauten sie um, verstellten Rückenlehne und Sitz­richtung. Wir bewerteten beim Schieben etwa die Schritt­freiheit, die Schieberhöhe und die Schiebe­kraft. Zudem bremsten die Test­personen mit den Wagen und fuhren auf verschiedenen Untergründen wie Wald- und Sandboden, Kopf­stein­pflaster. Sie über­wanden zudem Stufen, Bord­steine, Steigungen und enge Gänge. Die Eltern trugen die Wagen und trans­portierten sie in zusammen­geklapptem Zustand per Hand und verstauten sie im Kofferraum eines Kleinwagens. Zudem bewerteten wir 2022 den Trans­port im ÖPNV. Die Eltern prüften, wie leicht sich Gepäck im Korb verstauen lässt. Zudem bewertete ein Experte unter anderem die Trans­portsicherung und das Trans­portvolumen sowie das Reinigen von Bezügen und Rädern.

Halt­barkeit: 5 %

Wir prüften in Anlehnung an die oben genannte Norm unter anderem die Halt­barkeit der Schieber, von Fest­stell­bremsen, Falt­mecha­nismus, die Festig­keit der Räder, Rück­halte­systeme und Verschlüsse. Zudem fuhren die Kinder­wagen beladen auf einem Laufband mit fünf Kilo­meter pro Stunde 72 000 Mal über nach Norm einge­baute Stolper­stellen.

Kinder­wagen im Test Testergebnisse für 24 Kinderwagen

Sicherheit: 5 %

Wir prüften unter anderem, ob die Wagen sicher stehen, Quetsch- und Klemm­stellen oder scharfe Kanten aufweisen und ob sie im Dunkeln sicht­bar sind.

Schad­stoffe: 10 %

Wir untersuchten Schie­begriffe und Materialien im Kontakt­bereich des Kindes auf poly­zyklische aromatische Kohlen­wasser­stoffe (PAK), Phthalat-Weichmacher, Flamm­schutz­mittel, kurz­kettige Chlorparaf­fine, 2022 auch auf mittel­kettige Chlorparaf­fine, extrahier­bare Schwer­metalle und Form­aldehyd, 2020 noch auf Organozinn­verbindungen.

Abwertungen

Abwertungen bewirken, dass sich Mängel verstärkt auf das test-Qualitäts­urteil auswirken. Sie sind in der Tabelle mit Stern­chen *) gekenn­zeichnet. Folgende Abwertungen haben wir einge­setzt: Lautete das Urteil für Liegewanne, Sitz oder den komfort­ablen Einsatz über die gesamte Nutzungs­zeit ausreichend oder schlechter, konnte die kindgerechte Gestaltung nur eine halbe Note besser sein. War die Note für kindgerechte Gestaltung ausreichend oder schlechter, konnte das test-Qualitäts­urteil nur eine halbe Note besser sein.

War die Note für Sicherheit ausreichend, konnte das test-Qualitäts­urteil höchs­tens eine halbe Note besser sein. Lautete das Schad­stoff­urteil mangelhaft, konnte das test-Qualitäts­urteil nicht besser sein.

Kinder­wagen im Test Testergebnisse für 24 Kinderwagen

656

Mehr zum Thema

656 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

e85dvbhva8 am 19.09.2022 um 12:33 Uhr
Baby One Comet nicht mehr verfügbar

Der Baby One Comet ist schon nicht mehr erhältlich. Das ergab eine Anfrage beim Hersteller. Es werden nur noch Restbestände in Filialen verkauft.

e85dvbhva8 am 19.09.2022 um 12:31 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 10.08.2022 um 11:11 Uhr
Babywanne

@Sharkbite: Wir beziehen uns immer auf die funktionale Länge und Breite der Wanne. Diese wird mit einem speziellen Messgerät bestimmt, das wir auch schon mal in einem Test abgebildet haben. Die Maße unterscheiden sich mehr oder weniger stark von den Angaben der Anbieter. Auch basiert die Angabe bis zu welchem Monat die Wanne geeignet ist, unter Umständen auf unterschiedlichen Grundlagen.

Sharkbite am 29.07.2022 um 10:55 Uhr
Angaben zur größe der Babywanne

In Ihrem Test geben Sie an, wie lange die Liegewannen für Babys geeignet ist.
Beispielsweise hat die Wanne des ABC Design Samba eine Größe von 77 x 35 cm und die des Moon Rocca Edition eine von 76 x 30 cm, beide sollen jedoch für Babys bis 7 Monate geeignet sein.
Beziehen sich beim Test nur auf die Länge der Wanne? Leider habe ich nirgends einen Bezug zur Breite einer Wanne gefunden und ob dieser Breitenunterschied in der Praxis eine Auswirkung auf die tatsächliche Nutzung hat.

Profilbild Stiftung_Warentest am 19.07.2022 um 08:56 Uhr
Testwunsch neue Moon-Regenverdecke

@Leu: Im Rahmen der Untersuchung werden die Hersteller über die Testergebnisse vor der Veröffentlichung in Kenntnis gesetzt. Die Hersteller haben so die Möglichkeit, auf die Ergebnisse zu reagieren und beispielsweise Alternativen oder Rücknahme den Verbraucherinnen und Verbrauchern anzubieten, so wie dies in diesem Fall auch geschehen ist. Laut Anbieter wurde das Regenverdeck vom Markt genommen, darauf haben wir auch in unserer Veröffentlichung verwiesen (Fußnote 20 unter der Testtabelle). Ihre Anregung bezüglich der Nachtestung des Regenverdecks leiten wir gerne an das zuständige Untersuchungsteam weiter.