Opel Zafira Tourer

Zum Artikel

Testkommentar

Beifahrersitz:Auf dem Beifahrersitz sind laut Bedienungs­anleitung nur Uni­versal-Kinder­sitze der Kategorien 0, 0+ und I zulässig. Mittels Schlüssel­schalter rechts am Armaturen­brett lässt sich der Beifahrer-Airbag deak­tivieren.

Zweite Reihe:Auf den äußeren Sitz­plätzen der zweiten Reihe ist das Platz­angebot nach vorn gut. Vor­bild­lich sicht­bar und per­fekt zugäng­lich sind die Isofix-Ver­ankerungen. Die Top-Tether-Ver­ankerungen befinden sich an der Rück­seite der Fondsitze, die Montage des Gurtes geschieht des­halb am ein­fachsten von hinten. Groß­zügig ist das Platz­angebot seitlich. Laut Bedienungs­anleitung ist der hin­tere Mittel­sitz für Kinder­sitzmontage nicht zulässig. Ein Uni­versal-Kinder­sitz ließe sich jedoch selbst dann pro­blemlos installieren, wenn sich auf den äußeren Plätzen per Isofix montierte Kinder­sitze befinden. Knapp bemessen sind die Gurtlängen, was sich bei der Montage von Kinder­sitzen, die einen langen Gurt voraus­setzen (zum Bei­spiel Babyschalen), negativ bemerk­bar macht.

Besonderheit:Der Wagen besticht durch seine Varia­bilität. Dazu zählt, dass eine dritte, voll ver­senk­bare Sitzreihe erhältlich ist, die im Modell „Inno­vation“ sogar zur Serien­aus­stattung zählt und für Uni­versal-Kinder­sitze geeignet ist. Zwar ist der Zugang zur dritten Reihe einge­schränkt, doch lassen sich auf diese Weise im Zafira ins­gesamt vier Uni­versal-Kinder­sitze beliebiger Kategorie installieren.

Mehr

Testergebnisse für Opel Zafira Tourer

Autokindersitzeinbau - Vans

Opel: Zafira Tourer Testurteil
Beifahrersitz
ausreichend
Zweite Reihe Außensitze
gut
Sitz­breite
sehr gut
Bein­freiheit
gut
Isofix1
sehr gut
Top Tether (oberer Haltegurt)
befriedigend
Gurtlänge
befriedigend
Zweite Reihe Mittel­sitz
mangelhaft
Dritte Reihe
befriedigend

Produktmerkmale für Opel Zafira Tourer

Eigenschaften
Anzahl der Sitze serien­mäßig 5
Zusätzliche Sitze gegen Auf­preis 22
Anzahl der für Kinder­sitze tauglichen Plätze 5
Anzahl der für Kinder­sitze nicht zugelassenen Plätze 2
ab Modell­jahr 2011
sehr gut
gut
befriedigend
ausreichend
mangelhaft
ja
ja
nein
nein
1
Isofix-Verankerungen im Fond sind seit Ende 2014 für alle Neuwagen Pflicht.
2
Gehört beim Modell "Inno­vation" zur Serien­aus­stattung.