Kinderhochstühle Test

Wieder heißt es „mangelhaft“ für Kinderhochstühle. Im Jedynak Babywelt, im Storchenmühle Happy Baby sowie im Recaro Young home stecken gefährliche Weichmacher - Schadstoffe, mit denen vor allem Kinder nicht in Berührung kommen sollten. Außerdem sind alle drei Stühle nicht sicher genug. Andere Stühle enthalten zwar keine Schadstoffe, können dafür aber umkippen oder es besteht die Gefahr, dass das Kind herausrutscht. Die beste Wahl für treusorgende Eltern sind daher mitwachsende Hochstühle.

Im Test: 16 Kinderhochstühle, darunter fünf Tisch-Stuhl-Kombinationen und sieben mitwachsende Stühle. Preise: von 28 bis 172 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2602 Nutzer finden das hilfreich.