Kindergeld Meldung

Fällt eine Auszubildende durch die Abschlussprüfung, ist nicht gleich das Kindergeld futsch, so das Finanzgericht Saarland. Eine junge Frau hatte im Selbststudium für die Nachprüfung gelernt, weil ihr Ausbildungsbetrieb insolvent war. Doch weil sie nicht parallel zur Berufsschule ging, strich die Familienkasse das Kindergeld. Das ließen die Richter nicht gelten: Die Frau habe ihre Ausbildung bis zur erneuten Prüfung verlängert und nicht mit einem Vollzeitjob unterbrochen.

Tipp: Endgültig muss nun der Bundesfinanzhof entscheiden. Bis dahin sollten Eltern gegen einen Ablehnungsbescheid Einspruch einlegen (BFH-Az. III R 84/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 512 Nutzer finden das hilfreich.