Kurz bevor in den Finanzämtern die Nachzahlungen für Eltern angelaufen sind, hat die Finanzverwaltung neu gerechnet. Wie berichtet, erhalten viele in den nächsten Monaten von ihren Finanzämtern Geld zurück, weil die Kinderfreibeträge in der Vergangenheit zu niedrig waren. Nachschlag gibt es aber nur, wenn das zu versteuernde Einkommen damals über bestimmten Grenzen lag. Die Finanzverwaltung korrigierte die Beträge, die 1990 bis 1995 überschritten sein mussten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 40 Nutzer finden das hilfreich.