Kindergeld Meldung

Kindergeld oder einen Kinderfreibetrag für volljährige Kinder in Ausbildung erhalten Eltern nur, wenn die Einkünfte und Bezüge des Kindes 1999 nicht mehr als 13.020 Mark betrugen (2000: 13.500 Mark). Die Berechnung dieser Grenze ist jedoch umstritten. Nach einem Urteil des Finanzgerichts Niedersachsen dürfen Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen von den Einkünften und Bezügen abgezogen werden . Gegen diese Entscheidung hat das Finanzamt Revision eingelegt. Bis zur Entscheidung des Bundesfinanzhofs (Az: VIR 153/99) hat das Bundesamt für Finanzen die Familienkassen angewiesen, Einsprüche in dieser Sache ruhen zu lassen (Bundessteuerblatt I/99, S. 978).

TiPP: Diese Anweisung bedeutet nicht, dass die Verfahren automatisch ruhen. Legen Sie also weiterhin Einspruch ein, wenn Ihr Kind die Einkommensgrenze durch Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen unterschreitet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 66 Nutzer finden das hilfreich.