Eltern von Jugendlichen unter 25 Jahren, die am neuen „Freiwilligendienst aller Generationen“ teilnehmen, erhalten Kindergeld – wie beim freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahr. Im Freiwilligendienst können sich die Teilnehmer mindestens ein halbes Jahr in vielen Bereichen engagieren, beispielsweise in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Pflege, im Sport oder im Umweltschutz. Das Kindergeld gibt es rückwirkend ab 1. Januar 2009.

Dieser Artikel ist hilfreich. 59 Nutzer finden das hilfreich.