Alle Eltern sollten in diesem Jahr Kindergeld bei der Familienkasse beantragen. Und zwar auch, wenn sich für sie die Kinderfreibeträge günstiger auswirken als das Kindergeld.

Manche Eltern haben sich bisher den Antrag auf Kindergeld gespart und machten erst im Zuge der Einkommensteuererklärung die Kinderfreibeträge geltend. Jetzt sollten auch sie Kindergeld beantragen. Denn bei der nächsten Steuererklärung für 2004 wird das Finanzamt in jedem Fall so rechnen, als hätten die Eltern Kindergeld bekommen – egal, ob sie das Geld erhalten haben. Das wurde durch das Steueränderungsgesetz 2003 in Paragraph 31 des Einkommensteuergesetzes geändert.

Tipp: Um kein Geld zu verschenken, müssen Eltern ab 2004 stets bei der Familienkasse einen Antrag auf Kindergeld stellen. Der Anspruch verjährt für das jeweilige Jahr nach vier Jahren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 349 Nutzer finden das hilfreich.