Eltern bekommen eine neue Chance im Streit um die Alters­grenze für das Kinder­geld. Das Bundes­verfassungs­gericht soll darüber entscheiden, ob das Herab­setzen der Alters­grenze von 27 auf 25 Jahre für das Kinder­geld und die Kinder­frei­beträge verfassungs­widrig war (Az. 2 BvR 646/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 12 Nutzer finden das hilfreich.