Spielen zwei fünf­jährige Kinder draußen im Hof des Kinder­gartens, reicht es, wenn Erzieher alle 15 bis 30 Minuten nach ihnen sehen. Werfen die Kinder in der Zwischen­zeit Steine auf Autos, haften weder sie selbst, noch Kinder­garten oder Erzieher. Der Auto­besitzer bleibt auf seinem Schaden sitzen (Amts­gericht München, Az.133 C 20101/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.