Wartezeit

Um Rente beziehen zu können, müssen fünf Jahre lang Beiträge eingezahlt worden sein.

Wer ein Kind hat und während seines gesamten Berufslebens keine eigenen Rentenbeiträge einzahlt, hat mit der dreijährigen Gutschrift für Kindererziehung allein noch keinen Rentenanspruch für sich erwor­ben. Das gelingt erst ab zwei Kindern. Möglich ist es aber, freiwillig Rentenbeiträge einzuzahlen, damit die fünfjährige Wartezeit erfüllt ist, ab der mit 65 Jahren ein Anspruch auf Altersrente besteht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1209 Nutzer finden das hilfreich.