Kinder-Tischsitz von Lidl im Schnelltest Schnelltest

Ab dem 8. Monat sollten Kinder einen eigenen Platz am Tisch bekommen. Am besten im Kinderhochstuhl. Auf Reisen jedoch möchten Eltern das sperrige Möbelstück nicht mitschleppen. Lidl hatte ab 6. Februar einen Kinder-Tischsitz für 24,99 Euro im Angebot - zwei Kilogramm leicht und praktisch zusammenlegbar. „Erstaunlich solide, aber für das Kind nicht besonders bequem“, fand der Tester.

Sicher am richtigen Tisch

Klarer Vorteil gegenüber Kinderhochstühlen: Viele Sicherheitsprobleme können nicht auftreten. Das Kind kann sich nicht vom Tisch abstoßen und mit dem Sitz umfallen. Auch kann es seine Beine nicht aus dem Schrittgurt ziehen und nach unten rutschen. Voraussetzung ist allerdings, dass der Sitz korrekt montiert und der Tisch stabil genug ist. Sonst können Kind und Tisch zusammen umfallen.

Tipp: Drücken Sie nach der Montage kräftig auf die Rückenlehne. Wenn der Tisch fest stehen bleibt, droht keine Gefahr. Schieben Sie außerdem den Sitz, wie in der Anleitung beschrieben, ganz an den Tisch heran.

Keine Dauerlösung

Kinder wollen sich bewegen, sie sollten im Kinderstuhl nicht „daueraufbewahrt“ werden. Das gilt zwar auch für Kinderhochstühle, aber besonders für den Tischsitz von Lidl. Er ist nicht bequem. „Das Kind hängt drin“, sagt der Tester. Es hat keine Möglichkeit, die Füße abzustellen, die Beine baumeln in der Luft. Außerdem kann der Sitz nicht an die Größe des Kindes angepasst werden. Er ist deshalb nur für Kinder von 8 Monaten bis 2,5 Jahren geeignet, die mit Bekleidung nicht mehr als 15 Kilogramm wiegen. Die Angabe des Anbieters „ab 6 Monate“ ist nach Meinung der Stiftung Warentest zu niedrig.

Einfacher Aufbau, leichter Transport

Der Aufbau geht einfach und schnell, der Sitz ist gut zusammenlegbar und wiegt nur zwei Kilogramm. Das alles spricht für den Tischsitz als Reise-Ausstattung.

test-Kommentar

Der Kinder-Tischsitz von Lidl für 24,99 Euro ist gut für die Reise, aber kein Ersatz für einen guten Kinderhochstuhl zu Hause. Dazu ist er zu unbequem.

Dieser Artikel ist hilfreich. 127 Nutzer finden das hilfreich.