Kilometerpauschalen

Kilometerpauschalen Meldung

Jetzt sind auch längere Schnellstrecken mit Bus und Bahn anerkannte Wege zur Arbeit.

Jetzt können auch Arbeitnehmer, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen, mehr als die kürzeste Straßenverbindung in der Steuererklärung mit Kilometerpauschalen abrechnen. Sind sie mit von ihnen bevorzugten Bussen oder Bahnen schneller als mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln am Ziel, muss das Finanzamt auch verkehrsgünstigere und längere Routen anerkennen. Bei Fahrten mit eigenen Fahrzeugen ist das schon länger klar (BstBl 2001 Teil I, S. 994).

Dieser Artikel ist hilfreich. 201 Nutzer finden das hilfreich.