Spangen und Gummizüge: Medizinisch sinnvoll oder Luxus?

Liegen der Kiefer oder einzelne Zähne des Ober- oder Unterkiefers zu weit vorn oder hinten, kommen Spangen und Gummis zum Einsatz. Was hilft, hängt vom Alter des Patienten ab (etwa Wachstumsphase), von der Position der Kiefer und der Stellung der Zähne.

Herausnehmbare Spangen

Vorteile

  • Fördern in der Wachstumsphase wirksam das Wachstum des Unterkiefers.
  • Optisch wenig auffällig.

Nachteile

  • Aktive Mitarbeit des Patienten erforderlich.
  • Hinderlich beim Sprechen.
  • Korrektur dauert länger als bei fest sitzenden Spangen.

Kassenleistung

Ja.

Außenspange (Headgear)

Vorteile

  • Bremst wirksam das Oberkieferwachstum.
  • Schiebt Zähne nach vorn oder hinten.

Nachteile

  • Optisch sehr auffällig.
  • Aktive Mitarbeit des Patienten erforderlich.
  • Hinderlich beim Sprechen.

Kassenleistung

Ja.

Gummizüge

Vorteile

  • Korrigieren wirksam einzelne schräg stehende Zähne.
  • Einfach zwischen oberen und unteren Zähnen an Brackets einzuhängen.
  • Herausnehmbar.

Nachteile

  • Aktive Mitarbeit des Patienten erforderlich.
  • Hinderlich beim Sprechen.

Kassenleistung

Ja.

Fest sitzende Zusatzelemente
Zum Beispiel Herbst-Scharnier, Jasper-Jumper, Flex-Developer

Vorteile

  • Alternativen zu Außenspangen, herausnehmbaren Spangen und Gummizügen.
  • Behandlungserfolg schneller als bei herausnehmbaren Spangen.

Nachteile

  • Vergleichsweise teuer.
  • Hinderlich beim Essen und Sprechen.

Kassenleistung

Nein.

Fest sitzende Gaumenapparaturen
Zum Beispiel Pendulum-Apparatur, Distal-Jet, Jones-Jig

Vorteile

  • Wirksam zur Platzbeschaffung oder zum Lückenschluss.
  • Alternativen zu Außenspangen, herausnehmbaren Spangen oder zum Zähneziehen
  • Optisch wenig auffällig.

Nachteile

  • Vergleichsweise teuer.
  • Hinderlich beim Essen und Sprechen.

Kassenleistung

Nein.

    Fazit: Es gibt wirksame Techniken und Maßnahmen, die die gesetzlichen Krankenkassen finanzieren. Privat zu zahlende Alternativen sind hier in der Regel nicht besser, sondern lediglich optisch weniger auffällig.

      So sind wir vorgegangen