Kfz-Versicherung Meldung

Fahrer gehen oft zu sorglos mit dem Schlüssel um. Über 31 000 Autos wurden 2003 geklaut.

Ist der Autoschlüssel weg, sollte der Besitzer seine Kfz-Versicherung informieren. Grund: Wird sein Auto später gestohlen und es fehlen die Originalschlüssel, verweigert ihm sein Versicherer unter Umständen den Schadenersatz. Die Versicherungsgesellschaft prüft in diesem Fall genau, ob sich der Fahrzeughalter grob fahrlässig verhalten hat. Was grob fahrlässig bedeutet, ist allerdings nur unklar definiert und beschäftigt die Gerichte.

Finanztest erläutert, was Sie tun können, wenn Ihr Autoschlüssel abhanden kommt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 886 Nutzer finden das hilfreich.