Kfz-Steuer Meldung

Bis zu 955 Euro Ersparnis sind jährlich bei der Kfz-Steuer schwerer Geländewagen möglich. Mercedes Benz, mit der G- und M-Klasse in diesem Segment vertreten, teilt mit, dass eine Grundsatzentscheidung des Bundesfinanzhofs (Az. VII R 116/97) die Besteuerung nach Gewicht ermöglicht. Bedingung ist, dass typische Merkmale eines Kombis (Hecktür und umklappbare Fondsitze) vorhanden sind und das zulässige Gesamtgewicht von 2.800 Kilogramm überschritten wird. Für einen G 300 Turbodiesel, der je nach Abgasklasse bis zu 37,58 Euro Jahressteuer je 100 Kubikzentimeter kostet, sind jährlich 1.127,40 Euro fällig. Bei der Besteuerung nach Gewicht sind es jedoch 955 Euro weniger. Mercedes-Kunden können eine Herstellerbescheinigung zur Vorlage bei der Steuerstelle anfordern, sofern die Besteuerungsmerkmale nicht bereits im Fahrzeugschein vermerkt sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 491 Nutzer finden das hilfreich.