Unser Rat

Lehrgänge zum Kfz-Servicetechniker sind nicht billig. Bei Kosten zwischen 1 360 Euro und 2 250 Euro lohnt es sich, Preise und Leistungen zu vergleichen. Die Akade­mie der HWK Trier lag mit 1 500 Euro preislich im unteren Drittel. Auf die Qualität hatte das keinen negativen Einfluss: Die Qualität der Lernbedingungen war bei der Lehrgangsorganisation „sehr hoch“ und in Sachen technischer Ausstattung „hoch“. Auch die Vorabinformationen zum Lehrgang gehörten zu den besten. Nur 4 weitere der 22 Anbieter schafften bei den Lernbedingungen ebenfalls die Kombination „sehr hoch“, „hoch“. Sie baten aber mehr zur Kasse: Kreishandwerkerschaft Oldenburg (1 950 Euro), Kreishandwerkerschaft Wittekindsland (2 000 Euro), HWK Koblenz (2 220 Euro), HWK Niederbayern-Oberpfalz (2 250 Euro).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1302 Nutzer finden das hilfreich.